@Golf#

Stars und Sternchen der Golfszene glänzen nicht nur auf dem Rasen. In den sozialen Medien sind sie ihren Fans nahe – und geben viel Persönliches preis.

Tiger Woods

Mit 2,7 Millionen Abonnenten auf Instagram und über 3,2 Millionen Followern auf Facebook ist Tiger Woods die mit Abstand prominenteste Golf-Person auf den sozialen Medien. Seit er 1996 als Profi auf die Golftour kam, zieht er überall grosse Aufmerksamkeit auf sich. Lohnenswert ist der Blick auf seine Videos, wo er auch Amateuren immer wieder nützliche Tipps gibt. Kein Wunder, erhalten seine Beiträge oftmals mehrere Tausend Kommentare.

facebook.com/Tiger

instagram.com/tigerwoods

Nelly Korda

Als Nummer eins des Frauengolfs und amtierende Olympiasiegerin hat sich die US-Amerikanerin Nelly Korda trotz allen Erfolgen eine erfrischende Unbekümmertheit erhalten. Die 23-jährige Profiathletin teilt gerne auch Privates mit ihren Fans – und ihre Glücksgefühle nach Erhalt der Olympiamedaille in Tokio: Mit der umgehängten Goldmedaille tanzt sie nach der offiziellen Siegeszeremonie ausgelassen vor der Kamera.

facebook.com/NellyKordaOfficial

instagram.com/nellykorda/

Bryson DeChambeau

«The Mad Scientist», wie Golfpro Bryson DeChambeau auch genannt wird, hat auf der Tour wegen seiner lauten Art nicht nur Freunde. Die Zurückhaltung gebietende Golfetikette kümmert den 28-jährigen Sunnyboy aus Kalifornien scheinbar wenig. Zu gerne teilt der Longhitter Videos seiner über 380 Meter weiten Abschläge. Oder er posiert fürs Foto ganz unbescheiden im Privatjet und mit Pokal vor einem Edel-SUV.

facebook.com/TheBrysonDeChambeau

instagram.com/brysondechambeau/

Paige Spiranac

Mit Trick-Shots und aufreizenden Auf­tritten in enger Sportkleidung lässt Ex-Profigolferin Paige Spiranac mit 3,2 Millionen Abonnenten auf Instagram selbst Grössen wie Tiger Woods hinter sich. Entsprechend verkauft sich die attraktive Athletin heute als Golf-Influencerin. Dass sie das Golfspiel auf hohem Niveau beherrscht, beweist sie in etlichen Videos – auch wenn ihren Golftipps in den sozialen Medien wohl vor allem die Männerwelt folgt.

facebook.com/paigereneespiranac

instagram.com/paigespiranac_/

Phil Mickelson

Der bereits 51-jährige Profigolfer Phil Mickelson, auch bekannt unter dem Spitznamen «Lefty», liebt die sehenswerte Selbstinszenierung auf den sozialen Medien, meist mit einem ironischen Augenzwinkern. Gerne tanzt er da schon mal in Unterhosen vor der Kamera, gibt in humoristischen Bier-Werbespots verzweifelten Personen auf dem Golfplatz Lebensweisheiten mit auf den Weg oder spielt mit Sportgrössen wie Ex-Basketballer Charles Barkley eine Partie Golf.

facebook.com/PhilMickelson

instagram.com/philmickelson/

Albane Valenzuela

Als erfolgreichste Schweizer Golf-Proette setzt Albane Valenzuela mehr Priorität auf das Golfspiel denn auf die sozialen Medien. Auch wenn sie auf ihrem Instagram-Account nur knapp 100 Mitteilungen teilt, folgen ihr beinahe 10 000 Abonnenten. Die bekommen nicht nur schöne Golfbilder geboten, sondern auch den einen oder anderen Privatmoment abseits des Golfplatzes.

instagram.com/albanevalenzuela/

Jeremy Freiburghaus

Der Schweizer Pro Jeremy Freiburghaus gibt sich auf Instagram zurückhaltend bescheiden. «Just a dude playing golf» lautet seine Selbstbeschreibung, «nur ein Typ, der Golf spielt». In etwas über 50 Beiträgen gibt er vor allem Einblicke in sein Lebens als Profigolfer. Dazwischen streut er immer mal wieder Fotos aus seinem Privatleben oder gar eine Liebeserklärung an Amateurgolferin und Freundin Anouk Casty ein.

facebook.com/jeremyfreiburghaus96

instagram.com/jeremyfreiburghaus/

Tania Tare

Mit über 300 000 Followern ist Tania Tare die erfolgreichste Trickshot-Artistin in der Golfwelt. Sie gilt als Königin des kunstvollen Golfschlages. Die Neuseeländerin zeigt auf den sozialen Medien auf eindrückliche Weise, welche Kunststücke mit Ball und Schläger möglich sind. Insbesondere für das Kurzspiel kann man sich von ihren Videos den einen oder anderen Trick abschauen. Beispielsweise wie man zwischen zwei Bäumen hindurch das Green trifft.

facebook.com/taniataregolf

instagram.com/taniatare63

Anthony Taranto

Seinen Namen sucht man in den Golf-Bestenlisten vergebens. Denn Anthony Taranto ist kein Pro, sondern ein Künstler. In über 3200 Beiträgen auf Instagram zeigt der Callaway-
Mit­arbeiter, wie man Eisen und Wedges auf originelle Art verzieren kann. Die von ihm nach Kundenwunsch gestalteten Schlägerköpfe mag mancher als Spielerei abtun. Seine Kunden wie Schauspieler Will Smith aber freuen sich daran.

facebook.com/Anthony-Taranto-1198478306851723

https://www.instagram.com/anthony.taranto

Collin Morikawa

Anfang Jahr gab Collin Morikawa als neuer Shooting-Star der GOLF.ch-Leserschaft im Interview gerne Tipps für das perfekte Golfspiel. Seither ist ein halbes Jahr vergangen und der US-Amerikaner hat sich in der Weltspitze etabliert. Sein Anteil am Erfolg des US-Rydercup-Teams war beträchtlich. Die freudigen Momente der Turnierwochen teilt er auf den sozialen Medien ebenso offenherzig wie die privaten Momente mit seiner Freundin Katherine Zhuu.

instagram.com/collin_morikawa/

Rory McIlroy

Der nordirische Profigolfer Rory McIlroy ist auf der Golftour ein Sympathieträger. Als Mitglied des europäischen Rydercup-Teams zeigte er unlängst – vor laufenden TV-Kameras – mit seinem tränenreichen Auftritt echte Emotionen. Und seine 2,2 Millionen Instagram-Fans wissen, dass diese nicht gespielt waren. Denn über 500 Fotos und Videos auf Instagram zeigen den liebenswerten Rory, der er nun mal ist.

facebook.com/RoryMcIlroy

instagram.com/rorymcilroy/

Lydia Ko

Wer wissen will, wie sich eine Topspielerin der LPGA-Tour fit hält, besucht den Instagram-Account von Lydia Ko. Hier gibt die talentierte Neuseeländerin unter anderem preis, dass jeder Moment unseres Lebens der Anfang von etwas Grossem sein kann, frei nach Joseph Pilates. Die verschiedenen Pilates-Übungen im Bild bringen einen schon beim Anschauen ins Schwitzen.

instagram.com/lydsko/

Den Zugriff auf den ganzen Artikel erhalten Sie als Abonnent von GOLF.ch

Weitere Beiträge