Break Down Barriers

Mit der englischen Boyband One Direction verzauberte Niall Horan (27) Millionen von Teenagern. Jetzt will der Ire den Golf­sport revolutionieren, Hürden abbauen und vor allem junge Menschen ansprechen.

Als Popstar hat er die Welt bereist und sich von Millionen Fans feiern lassen. In­zwischen hat Niall Horan seine Karriere als Mit­glied von One Direction hinter sich ge­lassen und ist erfolg­reich als Solo­künstler unter­wegs. Neben der Musik hat der Ire aber noch eine weitere Passion: Golf. Das geht bei ihm weit über das Hobby eines gut situierten Pop­stars hinaus. Bereits vor fünf Jahren gründete der 27-Jährige seine eigene Manage­ment Company «Modest! Golf». Deren Motto: «Break Down Barriers.» Das Ziel: Junge Menschen – insbesondere junge Frauen – für Golf zu begeistern und die Einstiegs­hürden für den Sport herunter­zubrechen.

Den Zugriff auf den ganzen Artikel erhalten Sie als Abonnent von GOLF.ch

Weitere Beiträge